cfd-broker-vergleich.info

TOP 3 EMPFEHLUNG DER REDAKTION

Plus500

Mindesteinzahlung ab 100 EUR
Mindesteinsatz: variabel
Mehr als 2.000 Basiswerte

ZUM STECKBRIEF

XTB

Mindesteinzahlung nicht vorhanden
Mindesteinsatz unter 50 EUR
Mehr als 4.000 Basiswerte

ZUM STECKBRIEF

Avatrade

Mindesteinzahlung ab 100 EUR
Mindesteinsatz ab 50 EUR
Breite Auswahl an Basiswerten

ZUM STECKBRIEF

DIE BESTEN ONLINE CFD BROKER IM VERGLEICH

Alle hier aufgefĂŒhrten CFD Broker sind von uns redaktionell getestet und mit gut bewertet. Wir prĂŒfen nach strengen Kriterien ob wir Broker in unseren Vergleich mit aufnehmen. Alle unsere gelisteten Broker sind besonders fĂŒr Einsteiger im CFD Trading sehr gut geeignet.

StandardmĂ€ĂŸig sind die CFD Broker nach allgemeinen Kriterien sortiert. Durch die Filter kannst Du die Broker nach Mindesteinzahlung, Konditionen oder Mindesteinsatz sortieren.

Sortiere die Tabelle nach Deinen Favoriten.

CFD Broker

Mindesteinzahlung

Konditionen

Mindesteinsatz

Regulierung /
Einlagensicherung

XTB CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum XTB Steckbrief

Keine Mindesteinzahlung

EUR/USD: 0,09 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,00 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Kontoführung bei Commerzbank
  • Polnische Regulierung & Entschädigung (100 % bis 3.000 EUR, 90 % 3.000-22.000 EUR)
CFD Broker Vergleich

Konto eröffnen

Zum Plus500 Steckbrief

100 EUR

EUR/USD: 0,06 USD pro 1.000 EUR DAX: 0,80 EUR pro Kontrakt

variabel, aber niedriger Einstieg möglich

  • UK (FCA)
  • Sicherung der Kundengelder nach FSCS Regeln
Avatrade CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum Avatrade Steckbrief

100 EUR

EUR/USD: 0,13 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,50 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Irische Zentralbank
  • Entschädigung 90 % bis maximal 20.000 EUR
  • segregierte Konten bei Barclays, UniCredit und NatWest
etoro CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum etoro Steckbrief

200 USD

EUR/USD: 3,00 Pips (30 Cent bei 1000 EUR Volumen)

25 USD im FX-Handel

  • FCA (GB)
  • CySec (Zypern)
  • ASIC (Australien)
  • segregierte Konten
Tickmill CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum Tickmill Steckbrief

Keine Mindesteinzahlung

EUR/USD: 0,06 USD pro 1.000 EUR DAX: 0,80 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • FCA (Großbritannien)
  • Entschädigung laut FSCS bis 50.000 GBP pro Kunde
FxFlat CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum FxFlat Steckbrief

200 EUR

EUR/USD: 0,08 USD pro 1.000 EUR DAX: 0,90 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Deutschland (EdW: 90 % bis max. 20.000 EUR pro Kunde)
  •  UK (max. 50.000 GBP pro Kunde)
  • segregierte Konten bei Wirecard (DE) oder Barclays (UK)
GBE brokers CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum GBE brokers Steckbrief

Kontoabhängig, ab 500 EUR

EUR/USD: 0,08 USD pro 1.000 EUR DAX: 0,80 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Lizenz in Zypern (CySEC)
  • Einlagensicherung: ICF bis max. 20.000 EUR/Kunde
  • segregierte Kundenkonten bei Bank of Cyprus, Wirecard, Sutor Bank
ATFX CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum ATFX Steckbrief

250 EUR

EUR/USD: 0,7 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,00 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Großbritannien (85.000 GBP pro Kunde Entschädigung durch FSCS)
Axitrader CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum Axitrader Steckbrief

Keine Mindesteinzahlung

EUR/USD: 0,13 USD pro 1.000 EUR DAX: ab 0,50 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • UK (FCA)
  • Einlagenschutz bis 50.000 GBP/Kunde
iq options CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum IQ Option Steckbrief

10 EUR

EUR/USD: 0,25 USD pro 1.000 EUR Dow Jones: 0,144 %

1 EUR

  • Zypern (CySec)
JFD Brokers CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum JFD Brokers Steckbrief

500 EUR

EUR/USD: 0,08 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,00 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Regulierung in Zypern
  • segregierte Konten bei Barclays und Wirecard
  • Einlagensicherung: ICF bis. max. 20.000 EUR/Kunde
Admiral Markets CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum Admiral Markets Steckbrief

Kontoabhängig, ab 200 EUR

EUR/USD: 0,06 USD pro 1.000 EUR DAX: 0,80 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • FCA/FSCS
  • Kontoführung bei EEA Bank
  • Schutz bis 50.000 GBP pro Kunde
Pepperstone CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum Pepperstone Steckbrief

200 USD

EUR/USD: 0,12 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,00 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • UK bis 50.000 GBP/Kunde
  • Kontoführung bei Barclays
S Broker CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum S Broker Steckbrief

Keine Mindesteinzahlung

EUR/USD: 0,15 % USD pro 1.000 EUR DAX: 2,00 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Sparkassen Institutssicherung
FxPro CFD Broker Erfahrungen

Konto eröffnen

Zum FxPro Steckbrief

500 EUR

EUR/USD: 0,14 USD pro 1.000 EUR DAX: 1,20 EUR pro Kontrakt

unter 50 EUR im Forex-Handel

  • Regulierung in UK
  • Kontoführung u.a. Barclays und Bank of America

Was sind ĂŒberhaupt CFDs?

CFDs ermöglichen grĂ¶ĂŸere Gewinne bei kleineren EinsĂ€tzen, als es mit Aktien möglich ist – man muss sich nur des hohen Verlustrisikos bewusst sein. CFDs sind komplexe Instrumente, aber mit entsprechender Einarbeitung verstĂ€ndlich, kostengĂŒnstig und fĂŒr fallende und steigende MĂ€rkte geeignet.
CFD Broker Vergleich

Alle wichtigen Infos

CFDs (Contracts For Difference) einfach erklÀrt

  1. Was ist ein CFD?
  2. Die wichtigsten Begriffe: KontraktgrĂ¶ĂŸe, Margin, Hebel, Spread
  3. Fallbeispiel: Kauf eines CFDs auf den DAX

Hier den kompletten Artikel lesen

DAS PRINZIP VERSTEHEN

Technische Indikatoren fĂŒr Einsteiger

Indikatoren spielen im Trading eine große Rolle. Wie funktionieren Indikatoren und welche Vorteile bieten sie gegenĂŒber anderen Werkzeugen?

Jetzt Ratgeber zur technischen Analyse lesen

cfd vergleich
CFD Demokonto richtig nutzen

ERFAHRUNGEN SAMMELN OHNE RISIKO

Das CFD Demokonto richtig nutzen

Mit einem Demokonto gelingt der Einstieg in den CFD Handel besonders gut. Mit den Konten können AnfĂ€nger den Handel risikolos testen. Doch auch ĂŒber den Einstieg hinaus sind Testkonten empfehlenswert.
  • Welche Anbieter bieten ein gutes Demokonto?
  • Wozu wird ein Demokonto genutzt?
  • Worin unterscheiden sich Demokonten?

Hier mehr ĂŒber Demokonten erfahren

KLEINE EINSÄTZE, NIEDRIGE KOSTEN, TRANSPARENTE PREISBILDUNG

CFDs sind auch fĂŒr Privatanleger geeignet

CFDs sind komplexe Instrumente, eignen sich aber dennoch fĂŒr Privatanleger. Wenn Sie einen guten Broker als Partner haben, können Sie transparent mit kleinen Investitionen handeln. Gutes Moneymanagement und Demokonten zum Ausbau der Erfahrungen sind wichtige Vorraussetzungen.

Hier mehr ĂŒber CFDs fĂŒr Privatanleger erfahren

CFD fĂŒr Privatanleger
Inhaltsverzeichnis

 

Testsieger „CFD-Broker des Jahres”

Die Redaktion von CFD-Broker-Vergleich.info setzt sich aus einem Team mit langjĂ€hriger Erfahrung am Finanzmarkt zusammen. Bei uns finden Sie Bankkaufleute mit jahrelanger Praxis in der Vermögensverwaltung und dem Vermögensaufbau ebenso wie aktive CFD- & Forex-Trader mit einem geschulten Auge fĂŒr die Details.

Was uns alle verbindet, ist die Leidenschaft fĂŒr Finanzthemen, deshalb testen wir die Angebote der CFD-Broker auf Herz & Nieren um unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.

 

Die CFD-broker-vergleich.info Redaktion empfiehlt:

CFD Broker VergleichXTB bietet ein umfangreiches Angebot und eignet sich gut fĂŒr Einsteiger und Fortgeschrittene. Positiv sind der mit fast 4.000 MĂ€rkten sehr große Basiswertekatalog und die Auswahl aus zwei leistungsfĂ€higen Handelsplattformen. Mit 4-Level-Akademie und regelmĂ€ĂŸigen Live Trading Events bietet XTB ein ĂŒberdurchschnittliches Bildungsangebot.

Die Konditionen im Handel sind konkurrenzfĂ€hig: 0,90 Pips im EUR/USD und 1,0 Punkte im DAX qualifizieren das Standard-Konto fĂŒr regelmĂ€ĂŸigen Handel. Die Regulierung in Polen ist seriös und wird durch eine Zweigniederlassung in Frankfurt am Main und die bei der Commerzbank gefĂŒhrten Kundenkonten sinnvoll ergĂ€nzt.

79% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei XTB Geld

 

CFD Broker VergleichPlus500 zĂ€hlt zu den besseren Brokern am Markt. Der Basiswertekatalog umfasst mehr als 2000 Instrumente aus allen Anlageklassen. Dabei fallen die Konditionen in allen wichtigen MĂ€rkten sehr gĂŒnstig aus. Beispiele dafĂŒr sind die Spreads im DAX (0,83 Punkte) und im Euro/US-Dollar (0,60 Pips). Der Broker ist in London ansĂ€ssig und wird durch die britische FCA ĂŒberwacht. Die Kundengelder werden bei separaten Banken verwahrt, im Ernstfall gilt die britische Einlagensicherung nach den Regeln der Financial Services Compensation Scheme (FSCS), Großbritanniens Ausgleichsfonds. Die Handelsplattform ist auf das Wesentliche beschrĂ€nkt und damit einfach gehalten. Ein Download ist nicht zwingend erforderlich. Orders können sehr einfach mit wenigen Klicks erteilt werden. Die Kontoeröffnung ist unkompliziert und ab 100 EUR Mindesteinzahlung möglich. Alternativ dazu steht das realistische und unbefristete Demokonto zur VerfĂŒgung. Auch wenn es bislang keine Ausbildungsangebote gibt, ist Plus500 eine der besten Adressen fĂŒr Einsteiger und Fortgeschrittene Markt.

76,4% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten ĂŒberlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko zu tragen, Ihr Geld zu verlieren.

 

CFD Broker VergleichAvaTrade ist eine passable Lösung fĂŒr Einsteiger und Fortgeschrittene. Der Broker kann in allen Disziplinen mit der Konkurrenz mithalten. Dies beginnt bei der zuverlĂ€ssigen irischen Regulierung und setzt sich bei der leistungsfĂ€higen Handelsplattform MetaTrader4, dem deutschsprachigen Kundenservice, dem ausreichenden Basiswertekatalog und den guten Konditionen im Handel fort. Vor allem Einsteiger finden ein nĂŒtzliches Weiterbildungsangebot mit Mehrwert vor. Optional besteht die Möglichkeit, das Handelskonto mit Social Trading Plattformen wie ZuluTrade zu verknĂŒpfen.

71% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei AvaTrade Geld

 

So findest Du den besten CFD Broker ohne Nachschusspflicht

Da sich der CFD Handel immer mehr durchgesetzt hat, bieten mittlerweile viele verschiedene Broker und Banken das CFD Trading an. Als Trader steht man dann vor der Qual der Wahl welchen Broker man wÀhlen soll.

Es gibt verschiedene Punkte die schnell den richtigen Broker identifizieren, diese richten sich aber auch nach den individuellen Voraussetzungen die du an den Handel stellst:

 

  • Broker die ein Demokonto anbieten, bieten gerade fĂŒr AnfĂ€nger eine gute Möglichkeit ohne Risiko den Handel zu testen. Auch fĂŒr erfahrene Trader können so einfach neue Strategien ohne Kapitalverlust getestet werden
  • Die Einstiegssumme zur Kontoeröffnung: Gerade am Anfang bieten sich Broker mit einer geringen Mindestsumme und kleinen HandelsgrĂ¶ĂŸen fĂŒr einen Einstieg in den CFD Handel an
  • Als Spreads bezeichnet man die Kosten die pro eröffnetem Trade vom Broker berechnet werden. Je niedriger diese Kosten sind, desto hĂ€ufiger kannst Du auch mal kleine Gewinnmitnahmen realisiere ohne die Rendite zu schmĂ€lern. Wird eine langfristige anlagestrategie verfolgt, was bei CFDs eher die Ausnahme ist, können auch etwas höhere GebĂŒhren akzeptiert werden
  • Der Hebel ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des richtigen Brokers, allerdings unterliegen alle in Europa agierenden Anbieter hier den strengen Regularien der ESMA. Der Hebel fĂŒr CFD Produkte ist bei einem maximalen Hebel von 1:30 gedeckelt. Trotzdem sollte der Hebel Beachtung finden, da einige Broker hier auch fĂŒr verschiedene Assets unterschiedliche und somit schlechtere Hebel anbieten.
  • Auch das Angebot von Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Webinaren zu aktuellen Themen oder grundlegenden Informationen zu Indikatoren, Handelsstrategien und MarkteinflĂŒsse ist nicht zu unterschĂ€tzen. Desto besser die Weiterbildungsmöglichkeiten, desto professioneller agiert der Broker auch am Markt und ist an langfristigen Tradern interessiert.

 

Das CFD Broker Vergleich Ranking

Wir haben bewusst auf ein eindeutiges Ranking in unseren Tests verzichtet alle Broker die von uns aufgenommen werden sind seriös, nach strengen Kriterien getestet und besonders fĂŒr Einsteiger geeignet. Je nach Trading Strategie sind verschiedene Testkriterien wichtig. Bei uns kannst Du die Broker nach Deinen Vorlieben sortieren.

 

Nach welchen Kriterien wurde im CFD Broker Vergleich bewertet

Wir bewerten die Broker nicht mit einer festen Kennzahl, da wir sehen, dass fĂŒr den einen Trader eine gĂŒnstige Kostenstruktur wichtig ist, fĂŒr andere aber die Kosten absolut zweitrangig sind, weil das Augenmerk auf eine große Anzahl an handelbaren MĂ€rkten gerichtet wird.

Daher ist unser Vergleich fĂŒr jeden individuell sortierbar, auf die unserer Meinung nach wichtigsten Kriterien, aufgebaut:

  • Mindesteinzahlung
  • Konditionen: Spreads & Hebel
  • Mindesteinsatz pro einzelnem Trade

 

Wie werden CFD Broker in Deutschland reguliert

Der CFD Handel wird von der ESMA (European Securities and Markets Authority) kontrolliert und zusĂ€tzlich durch die BaFin (Bundesanstalt fĂŒr Finanzdienstleistungsaufsicht) umgesetzt. Bis zum Jahr 2018 konnten die CFD Broker die Hebel und das Angebot an die Trader sehr frei gestalten, das wurde durch die ESMA aber sehr stark beschnitten:

 

  • EinfĂŒhrung von zwei verschiedenen Nutzerklasse – “Retail” & “Professional”. Damit sollen Kleinanleger vor zu hohem Risiko geschĂŒtzt werden.
  • Mittlerweile gilt ein maximaler Hebelsatz fĂŒr den Handel mit CFDs in Europa von 1:30 fĂŒr alle handelbaren Instrumente fĂŒr “Retail” Kunden. “Professional” Kunden können auch weiterhin einen Hebel von bis zu 1:500 erhalten, hierbei mĂŒssen aber Erfahrungen und entsprechendes Kapital dokumentiert werden.
  • Die Nachschusspflicht wurde komplett abgeschafft, so dass es nicht mehr passieren kann, dass nach geschlossenem Trade noch mehr Kapital nachgezahlt werden muss, als ursprĂŒnglich investiert wurde.
  • BinĂ€re Optionen dĂŒrfen gar nicht mehr angeboten werden

 

Besonderheiten beim Handel mit CFDs

CFDs sind nicht börsengehandelt wie z.B. Aktien und können daher nicht bei einem anderen Broker verkauft werden als bei denjenigen bei welchem der Ankauf stattgefunden hat. Die CFDs werden von den jeweiligen Brokern individuell erstellt und können daher unterschiedliche Kosten und auch Hebel besitzen, daher ist ja auch die Auswahl des CFD Brokers so wichtig.

Durch die Hebel ist es bei den CFDs möglich, grĂ¶ĂŸere BetrĂ€ge einzusetzen, als tatsĂ€chlich an Kapital da ist. Das ermöglicht grĂ¶ĂŸere Gewinne aber natĂŒrlich auch höhere Verluste, als eine Investition direkt in Einzelaktien. Ebenfalls profitiert man nicht nur durch steigende Kurse, sondern hat auch die Möglichkeit bei fallenden Kurse und einer richtigen MarkteinschĂ€tzung Gewinn zu generieren.

 

Diese Handelsplattformen gibt es fĂŒr CFD Trading

Die gĂ€ngigste Handelsplattform fĂŒr die verschiedensten Derivate, zu denen ja auch CFDs zĂ€hlen, ist der MetaTrader. Viele Broker ermöglichen den direkten Handel im MT, der auch zusĂ€tzlich eine umfangreiche Werkzeugpalette zur Chartanalyse mitbringt.
Gerade die grĂ¶ĂŸeren Broker, wie z.B. Plus500 & XTB bieten eine eigene Handelsplattform an, die zusĂ€tzlich zu den Charts oftmals auch aktuelle Marktgeschehnisse und weitergehende Informationen anbieten. Nutzen Sie das Angebot eines Demo Kontos fĂŒr die Broker die eine eigene Handelsplattform anbieten, um die Handhabung ausfĂŒhrlich zu testen.
Mittlerweile bieten auch viele Broker eine mobile Handelsplattform in Form von Apps an, auf denen sich auch schnell und einfach traden lÀsst.

Die bekanntesten Handelsplattformen fĂŒr CFD Trading sind:

 

Diese Mobile Apps gibt es fĂŒr CFD Trader

Viele Broker bieten mittlerweile eine App fĂŒr das mobile Trading an. Aber auch hier ist wieder umfangreiches testen ĂŒber die Demokonto Funktion angebracht, da es immer wieder Unterschiede gibt. Es gibt aber einige wichtige Kriterien die in Trading Apps vorhanden sein sollten:

  • Übersichtlicher Aufbau
  • Einfach Orderplatzierung
  • Überblick ĂŒber die Kontoentwicklung
  • Darstellung von Gewinn & Verlust
  • Marktnews
  • StabilitĂ€t auf Deinem GerĂ€t

Ebenfalls gibt es einige Apps von unabhĂ€ngigen Anbietern, die die oben genannten Kriterien erfĂŒllen und nicht direkt einem Broker angehören:

  • CFD App von Finanzen.net
  • CFD App von Godmode
  • CFD App von Onvista

Wir wĂŒnschen erfolgreiches Trading

CFD Broker Vergleich