cfd-broker-vergleich.info

Gibt es Daytrading Strategien für Anfänger?

Daytrading gilt vielen Einsteigern als die Königsklasse des Tradings. Auch wenn diese Ansicht nicht unumstritten ist, hat der Intraday Handel seine Vorzüge. Gibt es Daytrading Strategien für Anfänger?

Generell sollten Einsteiger CFD Daytrading mit Bedacht angehen. Diese Disziplin ist besonders anspruchsvoll und eignet sich eigentlich für erfahrene Trader, die im Handel über etwas längere Zeiträume bereits erfolgreich abgeschnitten haben. Der Test auf einem Demokonto vor dem ersten Echtgeldeinsatz ist Pflicht.

Was ist Daytrading?

Daytrading wird auch als Intraday Trading bezeichnet. Das bedeutet, dass eine Position (in der Regel) innerhalb eines Tages sowohl eröffnet als auch geschlossen wird. Daytrader halten somit keine Positionen über Nacht oder über ein Wochenende. Einige Positionen werden über einige Stunden, andere nur Minuten gehalten.

Daytrading für Anfänger: Macht das Sinn?

Daytrading niemals ohne Strategie

Daytrading Strategie: Open Range Breakout

Daytrading zuerst auf einem Demokonto testen