cfd-broker-vergleich.info

Pepperstone CFD Erfahrungen

Der CFD Handel bei Pepperstone – alle Fakten finden Sie in unserem Steckbrief

Pepperstone CFD Broker Erfahrungen

Pepperstone unterbreitet Einsteigern und Fortgeschrittenen ein gutes Angebot. Die Konditionen im Handel sind sowohl bei FX Währungspaaren als auch bei Indices und Rohstoffen durchweg konkurrenzfähig. Kunden können zwischen dem Standardkonto mit kommissionsfreiem Handel und dem Razor Konto mit sehr engen Spreads wählen. Gehandelt wird wahlweise über MT4, MT5 oder cTrader. Ausbildungsangebot und Kundenservice sind zufriedenstellend. Wer über eine ausgereifte Plattform zu günstigen Konditionen handeln möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

 

74,60% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld

Pepperstone: Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Mindesteinzahlung:200 USD
Mindesteinsatz

unter 50 EUR im FX Handel

Konditionen

EUR/USD: 0,12 USD pro 1.000 EUR
DAX: 1 EUR pro Kontrakt

Bonus:Nein
Demokonto:Konto eröffnen

Welche Basiswerte bietet Pepperstone an?

  • 59 FX Währungspaare
  • 14 Indizes
  • 12 Rohstoffe
  • 5 Kryptowährungen

 

74,60% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld

Mindesteinzahlung, Einzahlungsmöglichkeiten und Verifikation

Wer ist Pepperstone? Ein Kurzportrait des Brokers

Regulierung und Einlagensicherung bei Pepperstone

Konditionen im Handel bei Pepperstone

Die Pepperstone Handelsplattform im Test

Zunächst nur testen? Das bietet das Pepperstone Demokonto

Kundenservice und Internetauftritt

Weiterbildungsmöglichkeiten bei Pepperstone

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 74,60 % der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Pepperstone. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.