cfd-broker-vergleich.info

BaFin

Als BaFin wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bezeichnet. Dies ist die wichtigste deutsche Aufsichtsbehörde für den Finanzsektor. Die BaFin erteilt Banken und Brokern Lizenzen, überwacht den Geschäftsbetrieb und spricht Verbote sowie Warnungen aus. Die BaFin ist grundsätzlich für Broker zuständig, deren Hauptsitz sich in Deutschland befindet. Auch Broker aus dem Ausland, die in Deutschland eine vollwertige Tochtergesellschaft unterhalten, unterliegen der Aufsicht durch die BaFin. Für Auslandsbroker, die in Deutschland lediglich eine Zweigniederlassung unterhalten, ist die BaFin jedoch nur sehr eingeschränkt zuständig. Diese Zweigniederlassungen sind zwar bei der Behörde registriert, werden durch diese jedoch de facto nicht überwacht.