cfd-broker-vergleich.info

Nachschusspflicht

Als Nachschusspflicht wird eine Situation bezeichnet, in der ein Trader Verluste erlitten hat, die seine Einlage übersteigen. Das Konto befindet sich dann im Minus. Nachschusspflichten sind im CFD Handel für Privatanleger mittlerweile ausgeschlossen. CFD Handelskonten können keine negativen Salden annehmen. In früheren Zeiten kam es zu Nachschusspflichten, wenn hoch gehebelte Kontrakte bei extremen Kursveränderungen nicht rechtzeitig glattgestellt werden konnten.