cfd-broker-vergleich.info

Stop Order

Eine Stop Order ist eine Order, die beim Erreichen eines bestimmten Kursniveaus ausgelöst wird. Stop Orders können als Kauforders oder Verkaufsorders platziert werden. Das Grundprinzip am Beispiel: Der Kurs einer Aktie notiert bei 100 EUR. Ein Anleger platziert eine Stop Buy Order bei 102 EUR. Erreicht oder überschreitet der Kurs einmalig 102 EUR, wird die Kauforder automatisch ausgelöst. Ebenso könnte das Stop Level bei 98 EUR platziert werden. Eine Stop Order kann mit einem Limit kombiniert werden. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich um eine unlimitierte Kauf- bzw. Verkaufsorder.