cfd-broker-vergleich.info

FSCS

Die Abkürzung FSCS steht für Financial Services Compensation Scheme und steht für eine Anlegerentschädigungseinrichtung im Vereinigten Königreich. Das FSCS entschädigt Anleger, wenn in Großbritannien ansässige Broker oder Banken insolvent werden. Im Fall einer Pleite eines CFD Brokers ohne Banklizenz beträgt die maximale Entschädigungssumme 50.000 GBP pro Kunde. Im Fall einer Pleite einer Bank werden maximal 85.000 GBP pro Kunde entschädigt.