cfd-broker-vergleich.info

Margin

Die Margin bezeichnet im CFD Handel eine Sicherheitsleistung. Die Margin wird durch Trader beim Broker hinterlegt, wenn Positionen eröffnet werden. Die Margin wird als Prozentsatz angegeben. Verlangt ein Broker zum Beispiel eine Margin in Höhe von 5 %, müssen 5 % des gehandelten Marktwertes als Sicherheitsleistung auf dem Konto vorhanden sein. Diese werden bei der Eröffnung der Position auf dem Konto geblockt. Es gibt zwei relevante Marginsätze. Die Initial Margin ist die zur Eröffnung einer Position notwendige Margin. Die Maintenance Margin ist die zur Aufrechthaltung einer Position notwendige Margin.